Veröffentlicht am

Unabhängige Dormagener Presse???

Dormagener PresseNach Schaufenster, Rheinischer Anzeiger, NGZ, hat uns jetzt auch das Online-Magazin Dormago eine Absage für einen redaktionellen Beitrag erteilt. Hier kooperiert man lieber mit einem Mitbwerber aus Hilden. Scheinbar sprießen in Dormagen tagtäglich neue Online-Startups aus dem Boden, daß eine Berichterstattung über Startup Nr. 1.137 langweilig für die Leser wäre? Oder steckt hier der Teufel im Detail?

Ob die wohl eine Anzeige von uns für 250,- € mit 97% Streuverlust annehmen würden? Zuzutrauen wäre es ihnen. Die 250,- € setzen wir lieber wesentlich effektiver online ein.

Viele Grüße von Dormatipps.de