Veröffentlicht am

Neuinfektionen – Inzidenzwert – Hospitalisierungsrate – Dormagen – Rhein Kreis Neuss

Neuinfektionen - Inzidenzwert - Hospitalisierungsrate - Dormagen - Rhein Kreis Neuss - Fallzahlen - 05-12-21

Aktuell wird zur Bewertung des Infektionsgeschehens hauptsächlich die 7-Tage-Hospitalisierungs-Inzidenz bzw. Hospitalisierungsrate (Fälle der Coronapatienten im Krankenhaus pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen) herangezogen. Darauf einigte sich das Bundeskanzleramt und die Ministerpräsidenten der Länder gestern. Die Hospitalisierungsrate der Bundesländer ist jetzt maßgeblich für die einzuleitenden Maßnahmen!

Es gibt 3 Schwellenwerte 3, 6, und 9 bei der Hospitalisierungsrate:

Bei Hospitalisierungsrate > 3 gilt: Flächendeckend 2G-Regel bei Zugang zu Freizeitveranstaltungen und -einrichtungen, Kulturveranstaltungen und -einrichtungen, Sportveranstaltungen und -ausübungen, gastronomischen Einrichtungen und übrigen Veranstaltungen – in Innenräumen – sowie grundsätzlich zu körpernahen Dienstleistungen und Beherbergungen auf Geimpfte und Genesene zu beschränken.

Bei Hospitalisierungsrate > 6 gilt: Die Bundesländer können auf die 2G-plus-Regelung aufstocken: Also auch Genesene und Geimpfte, brauchen einen negativen Test.

Bei Hospitalisierungsrate > 9 gilt: Die Länder können dann nach Zustimmung durch den Landtag weitere Maßnahmen auf Basis des Inefktionsschutzgesetzes ergreifen.


Die 7-Tage-Hospitalisierungs-Inzidenz bzw. Hospitalisierungsrate in NRW liegt  bei 4,10 auf 100.000 Einwohner.

Die 7-Tage-Hospitalisierungs-Inzidenz bzw. Hospitalisierungsrate liegt bundesweit bei 5,48. Der Höchstwert lag um die Weihnachtszeit letztes Jahr bei rund 15,5.

Der bundesweite Sieben-Tage-R-Wert liegt bei 0,96. Das bedeutet, dass 100 Infizierte rechnerisch 96 weitere Menschen anstecken.

Der Inzidenzwert in Dormagen bzw. dem Rhein-Kreis Neuss ist im Vergleich zum Vortag um 34,5 stark gefallen. Heute am 5.12.21 liegt die 7-Tage-Inzidenz im Rhein-Kreis Neuss bei 250,9 (gestern 285,4). In Deutschland fällt die Inzidenz auf 439,2 (Gestern 442,7). Es gab 42.055 Neuinfektionen und es starben innerhalb 24 Std. 94 Menschen an Corona.

Neuinfektionen - Inzidenzwert - Hospitalisierungsrate - Dormagen - Rhein Kreis Neuss - Fallzahlen - Alter - 05-12-21Im Rhein-Kreis Neuss (Nordrhein-Westfalen) wurden bislang insgesamt 27.963 COVID-19 Infektionen erfasst, bei 391 Todesfällen (Stand: 05.12.2021). Dies entspricht einer Infektionsrate von 6,19% sowie einer Letalitätsrate von 1,40%. Zum 13x liegen wir über 200, zum 28x über 100, zum 44x über 50 und zum 48x über 35.

Ab Samstag dem 4.12.21 gilt eine verschärfte Coronaschutzverordnung. Alle Angaben ohne Gewähr!