Veröffentlicht am

Neue Ausrichtung der Dormagen News – Lokales und nicht Normales!

Dormagen News - Lokales und nicht Normales

Auch wenn ich Einbußen wegen der Dormatipps News einstecken mußte, werde ich weiter kritisch gegenüber unserer Lokalpolitik bleiben und zwar noch umfangreicher als zuvor. Den Ton passe ich dem Level an, welches mir hier in Dormagen geboten wird. In den letzten 3 Jahren habe ich hier einiges erlebt und einstecken müssem, was ich mir weiterhin nicht gefallen lasse! Die Dormagener Lokalpresse ist meiner Meinung nach viel zu unkritisch, um die riesen Mißstände in unserer Stadt der Öffentlichkeit aufzuzeigen.

Ich bin fast 60 Jahre Dormagener und werde weiterhin sehr kritsch bleibe, weil ich hier in den letzten 2 Monaten tief in die Abgründe geschaut habe! Und wenn am Schluß deshalb keine Partner mehr da sein sollten, mache ich trotzdem weiter. Ebensowenig werde ich die News von Dormatipps trennen, denn das gehört letztendlich alles zusammen.

Ich bin aber keinem Partner böse, wenn erjetzt  nicht mehr hier erscheinen möchte, erwähne aber mal, das in der Bild, Spiegel oder wo auch immer, zum Bsp.: direkt neben blutigen Bildern des Krieges auch Werbung erscheint. Die Zielgruppe trennt das voneinander und Fernsehtrashformate wie das „Dschungelcamp“ hätten keine Werbebuchungen wenn das nicht so wäre. Auch hier erscheint Werbung direkt nach einer Kotzeinlage! Klar wir sind hier in der Provinz, da kennen viele viele, und das ist auch das grundlegende Problem von Dormagen! Da will und kann ich aber keine Rücksicht drauf nehmen!

Der Untertitel der News lautet jetzt: Lokales und nicht Normales! Und von dem nicht Normalen, gibt es maßig in Dormagen und es laufen bereits Verfahren deswegen!

Ich nehme die zu erwartenden weiteren Verluste bewußt in Kauf, weil ich es für Dormagen mache und nicht für mich!

news dormagen lokalnews dormatipps
https://www.dormatipps.de/dormagen-news/

Euer
Achim Breuer