Veröffentlicht am

In der Dormagener City stehen zurzeit 28 von 267 Ladenlokalen leer!

Kö Dormagen - Fussgängerzone

Der Dormatipps-Kommentar:
Das hat jedenfalls die Stadt Dormagen im Zusammenhang mit dem Artikel in der NGZ Online vom 13.4.2021 „Zentrum – Leere Geschäfte sollen Wohnraum werden“ bekannt gegeben. Von Seiten des Zentrum wird vorgeschlagen die Gewerbeflächen, Ladenlokale in Wohnraum umzuwandeln!

Für uns wäre das der zweite Anfang vom Ende unserer Kö, denn jeder weitere Einzelhändler macht das Angebot vielfältiger, wenn sein Angebot nicht schon vorhanden ist. Was uns hier partout nicht in den Kopf will ist, dass die Ladenmieten nicht deutlich gesenkt werden, gerade in Coronazeiten, aber auch danach. Dann kommen auch neue Einzelhändler, aber es macht keiner.

Die Vermieter, sollen aber jetzt Wohnraum daraus machen! Wohnraum wird natürlich niemals mit so hohen Quadratmeterpreisen bezahlt wie ein Ladenlokal. Irgendetwas ist also an der Rechnung und dem Gedanken falsch, oder da stimmt was nicht?