Veröffentlicht am

25 Jahre leben mit Amazon

Eins muß man Jeff und MacKenzie Bezos schon lassen, sie haben Ihre Vision umgesetzt, leider mittlerweile zum Nachteil anderer, aber es ist legal, halt freie Marktwirtschaft. Dass die Bezos vor 25 Jahren schon erkannt haben, welche Bedeutung der Online-Handel haben wird ist visionär. Was wir ganz interressant fanden, ist die Tatsache, dass die beiden erst nach 1 Jahr ihr erstes Buch online verkauft haben. Damals wie heute sind die ersten Jahre für Startups sehr schwer.

Mittlerweile aber ist die Marktmacht von Amazon zu groß geworden und man macht sich auf anderen Geschäftsfeldern breit. Vielleicht ja zu breit, wie unsere Bestellung von dieser Woche gezeigt hat. Auch die Mitarbeiter werden nicht korrekt bezahlt. Wenn ein groß gewordener Konzern nicht nach dem Motto handelt „Leben und leben lassen“, kann sich der Verbraucherwind auch schon mal drehen.

Gut, von Dormatipps.de wird Amazon nie etwas erfahren, aber wir arbeiten da auch lieber im Hintergrund!

p.s. Amazon ist vor 25 Jahren gestartet, ich habe mich dem Internet 1997 verschrieben. Also sooooo weit liegen wir nicht auseinander!