Veröffentlicht am

17.000 Facebook Kontakte zur Neueröffnung!

Facebook Kontakte

Heute morgen, habe ich per Zufall einen Facebook-Post von einem Unternehmen aus Dormagen entdeckt, bei dem es mir an Professionalität sehr gefehlt hat. Entweder liegt es an der Naivität des Firmeninhabers, oder aber an Unwissen, der den Post auf diese Art und Weise hat entstehen lassen. Da ich seit 23 Jahren im Bereich Online Marketing arbeite habe ich den Post wie unten kommentiert. Innerhalb 1 Minute wurde meine Kommentar als Spam markiert. Warum das geschah, ist mir jetzt vollkommen klar. Ich entferne jetzt noch Firmenname und Personen, aber genauso habe ich meinen Kommentar verfasst.

————————————————–

Auch wir wünschen Frau XXX viel Erfolg mit Ihrem neuen Geschäft in Zons und wir haben auch grundsätzlich nichts gegen XXXXXX und die XXX! Aber wenn hier mit einer Zahl „17.000“ so hausiert wird wie in diesem Post, wollen wir dazu auch etwas sagen:

a) Die Zahl der erreichten Personen wird von Facebook geschätzt. Die Zahl bedeutet keineswegs, dass diese 17.000 den Post auch gelesen haben! Das ist bei uns natürlich genauso!

b) Hier wurde mittels Freunden und Freundesfreunden kräftig gepushed. Das ist insoweit völlig legitim, hat aber nichts mit der tatsächlichen Reichweite zu tun! Nur ein paar Tage nach der Aktion wurde wieder ein Post über XXX veröffentlicht und da gab es ganze 13 Likes (siehe unten). Wieviele Personen wurden hier erreicht??? Wir halten deshalb solche Pushaktionen für nicht sinnvoll, denn Gefälligkeitslikes und Teilungen bringen dem Partner nichts! Viel interressanter wäre die Anzahl der Interaktionen! Warum wurde diese nicht veröffentlicht?

Sorry, aber ich fühle mich verpflichtet das mal zu erwähnen! Das tue ich definitiv nicht aus einem Konkurrenzgedanken heraus, denn ich sehe XXXXXX und Dormatipps nicht als Konkurrenten, weil man auf einer völlig unterschiedlichen Basis arbeitet. Aber die veröffentlichten Zahlen, sollte schon Hand und Fuß haben und richtig interpretiert werden.

Achim Breuer
————————————————–